Soziales Engagement

Uns ist es wichtig, einen Beitrag zur Förderung von Seniorenprojekten zu leisten

Etwas in die Gesellschaft zurückgeben

Als Wirtschaftsunternehmen wollen wir Mehrwert für unsere Kunden schaffen und ertragreich arbeiten. Gleichzeitig versuchen wir auch, einen Beitrag für soziale Zweck zu leisten.

Besonders am Herzen liegt uns dabei die Seniorenarbeit. Wir unterstützen dabei zwei Einrichtungen, die sich sehr stark engagieren.

Gerne informieren wir Sie auch über Förderungsmöglichkeit, z.B. durch Spenden und Stiftungen.


Allgäuer Hilfsfonds

Der Allgäuer Hilfsfonds unterstützt schnell und unbürokratisch in Not geratene Menschen

Allgäuer Hilfsfonds

Auch in unserer Allgäuer Heimat – einer wirtschaftlich starken Region – gibt es notleidende Menschen. Er unterstützt Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer schweren Erkrankung kämpfen oder auf andere Weise von einem Schicksal getroffen wurden, dass sie aus eigener Kraft nicht bewältigen können. Unbürokratisch und schnell, still und effektiv hilf der Fonds in Einzelfällen dort, wo z. B. Sozialämter, Arbeitsagentur und Krankenkassen an ihre Grenzen stoßen. Seit seinem Bestehen hat der Allgäuer Hilfsfonds in einer Vielzahl von Fällen Unterstützung in Form von Geld- und Sachleistung von mehreren Hunderttausend Euro zur Verfügung gestellt.

Im Allgäuer Hilfsfonds sind keine Firmenmitgliedschaften möglich, nur Privatpersonen können dort Mitglied werden. Florian Herfurth, Gründer und Geschäftsführer der Finanzboutique, ist dort bereits seit dem Jahr 2007 Mitglied und hat sich in verschiedener Weise dort engagiert.


Stiftung deutscher Lions

Die Stiftung deutscher Lions engagiert sich nachhaltig in der Förderung von Senioren-Projekten

Stiftung deutscher Lions

„We serve“ ist das Motto der Lions  Menschen, die sich in freundschaftlicher Verbundenheit den gesellschaftlichen Herausforderungen stellen. Vor 100 Jahren gegründet, gehören heute fast 1,4 Millionen Frauen und Männer in mehr als 200 Ländern und Regionen dem weltweiten Netzwerk der Lions an.

„Wir helfen“ gilt auch in Deutschland für die rund 52.000 Männer und Frauen, die sich in über 1.500 Lions Clubs diesem bürgerschaftlichen, völkerverbindenden und humanitären Engagement verschrieben haben. Ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen.

Die Stiftung der Deutschen Lions ist das jüngste Mitglied der deutschen Lions-Bewegung. Sie ist 2007 ist mit einem Gründungskapital von 200.000 Euro ins Leben gerufen worden, um auch nachhaltig Initiativen und Projekte zu fördern, die den Zielen der Lions entsprechen. Es war der Beginn eines wachsenden gemeinschaftlichen Werkes – das heute ein Stiftungsvermögen von über 2,5 Millionen Euro erreicht hat.

Florian Herfurth ist seit dem Jahr 2012 selbst ein Lion. Vom Verkauf seines Buchs “Der goldene Herbst – Finanzplanung für Ihren Ruhestand” gehen 10% seiner Erlös als Spende an die Stiftung der deutschen Lions.


Möchten Sie mit einem Teil Ihres Vermögens auch soziale Zwecke unterstützen. Wir beraten Sie gerne über verschiedene Möglichkeiten, z.B. der Gründung einer Stiftung. Wir beraten Sie gerne!