Die eigene Immobilie ist bei den meisten Menschen der höchste Vermögenswert. Im Ruhestand verändert sich häufig der Bedarf an den eigenen Wohnraum. Dies kann sein, wenn die Kinder ausgezogen sind. Mit mehr Barrierefreiheit kann der Wohnkomfort häufig verbessert werden. Zudem stehen bei älteren Immobilien häufig Renovierungen an. Über kompetente Netzwerkpartner begleiten wir unsere Kunden auch bei der aktiven Gestaltung ihrer Wohnsituation.

Hierzu kann auch die Möglichkeit zählen, die selbstgenutzte Immobilie zu verkaufen, gleichzeitig aber darin wohnen zu bleiben. Durch den Verkaufserlös kann durch die richtige Vermögensanlage ein Zusatzeinkommen zu Rente oder Pension erwirtschaftet werden, womit mehr Liquidität zur Finanzierung des gewünschten Lebensstandards zur Verfügung steht.

Viele Menschen möchten lange selbstbestimmt wohnen und den Umzug in ein Pflegeheim, wenn möglich, komplett vermeiden. Eine mögliche Lösung stellt das „betreute Wohnen“ dar. Wir verfügen über ein großes Netzwerk an guten und seriösen Anbietern von gehobenen Seniorenresidenzen und können unseren Kunden daher gerne Vorschläge über geeignete Anlage in der gewünschten Wohnregion unterbreiten. Selbstverständlich besuchen wir unsere Kunden auch dort und beraten sie vor Ort.

Auch bei vermieteten Immobilien können wir Sie durch unsere kompetenten Netzwerkpartner unterstützen. So bei der Auswahl von interessanten Häusern oder Wohnungen zum Kauf oder beim Verkauf von Bestandsimmobilien. Sofern Sie sich nicht mehr um die Verwaltung ihrer Immobilien und die Abstimmung mit den Mietern kümmern möchten, können wir dies ebenfalls für Sie übernehmen.

Auch diese Dienstleistungen sind individuell auf den Bedarf unseren Kunden abzustimmen.